Hermann Schaefer

Hermann Schaefer (geboren 30. August 1848 in Ortenberg (Hessen); gestorben 21. Oktober 1932 in Darmstadt) war ein deutscher Offizier und Verwaltungsbeamter, der als Amtmann, Bürgermeister und Oberbürgermeister der Stadt Herne wirkte.

Hermann Schaefer, Foto: Bildarchiv der Stadt Herne

Leben

Der Sohn eines Richters wählte eine militärische Laufbahn als aktiver Offizier, kämpfte 1866 als Leutnant in einem hessischen Infanterieregiment im Deutschen Krieg gegen Preußen und 1870 im Krieg gegen Frankreich. Dabei wurde er zweimal verwundet. Er verließ 1875 als Hauptmann die deutsche Armee und wechselte in die Verwaltung. Über die Kommunalverwaltung Münster gelangte er zum 1. September 1876 als beamteter Amtmann zuerst in die damalige neue Landgemeinde Ückendorf. Er heiratete 1877 in Bessungen, wurde aber bereits ein Jahr später Witwer. Vom 15. Juli 1879 bis zum 1. April 1897 war er beamteter Amtmann der Landgemeinde Herne im Kreis Bochum als Nachfolger des Hauptmanns Karl von Bock und Polach. Von ihm übernahm er auch die Leitung der 1877 gegründeten Freiwilligen Feuerwehr Herne, die er unter der Dienstbezeichnung "Hauptmann" bis zu seinem Ausscheiden im September 1907 führte. Zum Dank ernannte ihn der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Herne am 02.09.1907 zum Ehrenchef.

Während Schaefers Tätigkeit entwickelte sich Herne von einer Landgemeinde zu einer Industriestadt. Sein erklärtes Ziel war es, die Landgemeinde Herne zu einer Stadt zu machen. Dies erreichte er 1897 und wurde zum ersten Bürgermeister von Herne. Die Stadt wuchs wie das gesamte Ruhrgebiet enorm an und neun Jahre nach seinen Amtsantritt als Bürgermeister stieg Herne am 1. Juli 1906 zu einer kreisfreien Stadt auf. Schaefer wurde Oberbürgermeister.

Am 1. Oktober 1907 trat Schaefer mit 59 Jahren aus gesundheitlichen Gründen in den vorgezogenen Ruhestand und nahm seinen Alterssitz in Darmstadt, wo er auch verstarb.

Ehrungen

  • Am 2. September 1907 wurde er zum ersten Ehrenbürger der Stadt Herne ernannt.
  • Seit dem 28. Oktober 1907 trägt die ehemalige Oststraße in Herne seinen Namen.

Schriften

  • Aus 80 Jahren. Erinnerungen. C. Th. Kartenberg, Herne 1929.

Ursprungstext mit Autorenverzeichnis

Wikipedia: Hermann Schaefer (Bürgermeister), abgerufen am 1. Februar 2015

Verwandte Artikel

Quellen

2 Rathäuser - 22 Oberbürgermeister, Publikation der Stadt Herne, November 2002