1900

Was geschah 1900?

Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1896 | 1897 | 1898 | 1899 | 1900 | 1901 | 1902 | 1903 | 1904 | | ►►

Ereignisse


9. April

12. April

30. Juli

8. August

  • Der Kaisergarten in Wanne wird eingeweiht. [2]

21. September

20. November

  • Die „Kronenstraße“ wird durch den Magistrat der Stadt Herne benannt.

Geboren

11. Januar

  • Ethel Bruck, geb. Schor; am 27. Oktober 1938 nach Polen abgeschoben; für tot erklärt,

26. Januar

  • Wolf Brader; am 27. Mai 1939 nach Polen abgeschoben; Schicksal ungeklärt

22. Februar

  • Guste Bergwerk, geborene Schaffer; am 2. Juli 1939 nach Polen abgeschoben, im Ghetto Lemberg gestorben

23. März

  • Walter Ahlert, 1942 nach Ausschwitz depotiert, verschollen

8. April

27. Mai

  • Paul Engel, 1942 "nach Osten deportiert"

22. Juni

23. Juni

13. Juli

7. Oktober

24. Oktober

29. Oktober

  • Ludwig Steil, gestorben am 17. Januar 1945 im Konzentrationslager Dachau; ev. Theologe, Widerstandskämpfer

Gestorben



Straßen

Im Jahr 1900 wurden folgende Straßen benannt:

 War am
Augustastraße12. April
Blücherstraße12. April
Kampstraße
Kronenstraße20. November
Marktstraße
Pastoratstraße21. September
Paulstraße21. September
Resser Weg
Scharnhorststraße12. April
Viktoriastraße12. April


Das Jahr 1900 wird in folgenden Artikeln erwähnt:

Quellen

  1. Herne - unsere Stadt, 1975/01, S.9
  2. Herne - unsere Stadt, 1988, S.3