1895

Was geschah 1895?

Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1891 | 1892 | 1893 | 1894 | 1895 | 1896 | 1897 | 1898 | 1899 | | ►►

Ereignisse


23. Mai

22. Juli

  • Die „Waldstraße“ wird durch die Gemeindevertretung Herne benannt.

1. September

30. Dezember

  • Die „Breddestraße“ wird durch die Gemeindevertretung Herne benannt.

Geboren

12. April

6. August

  • Towa Turteltaub, geborene Eule; am 28. Oktober 1938 nach Polen abgeschoben; gestorben im Ghetto Tarnow

10. August

  • Helene Teitel, geborene Guttmann; am 29. Oktober 1938 nach Polen abgeschoben; Schicksal ungeklärt

22. August

  • Rosalie Roman, geborene de Vries; am 28. April 1942 nach Zamosc derportiert; für tot erklärt

28. Oktober

  • Karl Steilberger; am 23. Januar 1942 nach Riga deportiert; Schicksal ungeklärt

20 Dezember

  • Canna Zajac, geborene Proch; am 23. Januar 1942 nach Riga deportiert; für tot erklärt

Gestorben



Straßen

Im Jahr 1895 wurden folgende Straßen benannt:

 War am
Breddestraße30. Dezember
Waldstraße22. Juli


Das Jahr 1895 wird in folgenden Artikeln erwähnt: