1963

Was geschah 1963?

Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1959 | 1960 | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | | ►►

Ereignisse

  • Einstellung der Förderung der Anlage 1/3 der Zeche Mont-Cenis
  • Die STEAG nimmt am Standort Rottstrasse zwei, mit Steinkohle betriebene, Kraftwerksblöcke mit einer Leistung von jeweils 150 MW in Betrieb.


26. Februar

  • Die St. Barbara-Kirche in Röhlinghausen muss wegen Einsturzgefahr, hervorgerufen durch Bergschäden, geschlossen werden.

8. April

  • Die Straßen „Auf dem Berge“ und „Im Rimmel“ werdendurch die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Herne benannt.

23. September

12. Oktober

  • Else Drenseck (SPD) wird als erste Frau zur stellv. Bürgermeisterin gewählt.


Geboren

15. Mai



Straßen

Im Jahr 1963 wurden folgende Straßen benannt:

 War am
Auf dem Berge8. April
Börniger Straße23. September
Im Rimmel8. April
Lackmanns Hof23. September


Das Jahr 1963 wird in folgenden Artikeln erwähnt: