2. November

Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

Der 2. November ist der 306. Tag des gregorianischen Kalenders (der 307. in Schaltjahren), somit bleiben 59 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 0 Jahren 
  • 2021: In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 11.267 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 222 Personen, von denen 10 Personen stationär im Krankenhaus behandelt werden. Insgesamt sind 279 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Sieben-Tage-Inzidenz: 94,9 [1]
vor 1 Jahren 
  • 2020: In Herne wurde bisher bei 1592 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 944 dieser Personen wieder genesen. Aktuell infiziert sind 634 Personen, von denen sich 39 Personen im Krankenhaus befinden. In Herne sind 14 Tote im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung zu beklagen. [2]
vor 71 Jahren 
vor 73 Jahren 
  • 1948 Die erste Sitzung der zweiten Stadtverordnetenversammlung der Stadt Herne nach dem zweiten Weltkrieg wird eröffnet. Zum neuen Oberbürgermeister wurde Josef Walter (SPD), zum ersten Stellvertreter Franz Kohlenbach (CDU) und zum zweiten Stellvertreter Ewald Hülsmann (KPD) jeweils einstimmig gewählt.
vor 157 Jahren 


Weitere Ereignisse

Covid-19-Infektion 2020

Kontaktnachverfolgung wird weiter ausgebaut

Der Krisenstab der Stadt Herne hat am Montag, 2. November 2020, über die aktuelle Corona-Lage in Herne beraten.

Die Stadt Herne baut ihre Kapazitäten zur Nachverfolgung von Kontakten weiter aus. Hierfür werden nun Mitarbeitende geschult, die sonst in städtischen Einrichtungen tätig sind, die aufgrund der Coronaschutzverordnung des Landes NRW gegenwärtig nicht öffnen können.

Am zurückliegenden Wochenende hat das Ordnungsamt verstärkt die Einhaltung der Maskenpflicht in den Fußgängerzonen in Herne-Mitte und in Wanne-Mitte kontrolliert. Dabei wurden insgesamt 127 Verstöße festgestellt und entsprechende Bußgeldverfahren über jeweils 50 Euro eingeleitet.

Die JeKits-Angebote der städtischen Musikschule an den Grundschulen werden auch in den kommenden Wochen trotz der Schließung der Musikschule für den Unterrichtsbetrieb aufrechterhalten. [3]

Straßen

Artikel mit diesem Datum:

Einzelnachweise

  1. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 2. November 2021
  2. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 2. November 2020, 9:07 Uhr
  3. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 2. November, 12:43 Uhr