Bildarchiv der Stadt Herne

Den Wandel des Stadtbildes halten städtische Fotografen bereits seit 1955 fest. Zudem sind viele historische Aufnahmen in den Bestand des städtischen Bildarchivs eingeflossen, so dass das gesammelte Bildmaterial 100 Jahre Herner Stadtgeschichte umfasst. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können beim Bildarchiv des Pressebüros Abzüge historischer Aufnahmen bestellen.

Fachbereich: Pressebüro - Bildarchiv

Postanschrift: Stadt Herne

Pressebüro
Postfach 10 18 20
44621 Herne

Hausanschrift: Stadt Herne

Pressebüro
Friedrich-Ebert-Platz 2
44623 Herne

Kontakt: Thomas Schmidt (Zimmer 115)

Telefon: 0 23 23 / 16 24 95

Telefax: 0 23 23 / 16 25 83

E-Mail: thomas.schmidt@herne.de

Web: https://www.herne.de/Stadt-und-Leben/Stadtgeschichte/Historisches-Bildmaterial/index.html


Zeiten

Aufgrund einer zur Zeit sehr hohen Arbeitsdichte kann es vorkommen, dass wir keine kurzfristigen Termin anbieten können. Wir bitten um Ihr Verständnis. Eine vorherige Terminabsprache ist daher unbedingt erforderlich. Gerne auch per E-Mail.

Montag bis Donnerstag von 8:30 bis 12 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr
Freitag von 8:30 bis 12 Uhr

Kosten/Gebühren

Preisliste für Fotoarbeiten des Bildarchivs:

pro gescanntes Motiv:

  • 300 dpi (13 x 18) 2,50 Euro (plus 1 Euro für den Datenträger)
  • 600 dpi + höhere Auflösung 5 Euro (plus 1 Euro für den Datenträger)
  • Color- und Schwarz/Weiß-Vergrößerungen: 13 x 18: 2,50 Euro (ab 10 Vergrößerungen von einem Negativ 2 Euro), 20 x 30: 5 Euro, 30 x 45: 15 Euro
  • Reproaufnahme bis Negativformat 9 x 12: 10 Euro

Wichtige Hinweise

Eine vorherige Terminabsprache ist unbedingt erforderlich.

Verwandte Artikel

Quelle