1979

Was geschah 1979?

Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 | 1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | | ►►

Ereignisse

  • Das ehemalige Klöckner-Gelände (Beien) an der Vinckestrasse wird leergeräumt um Platz für den Bau von 220 Wohneinheiten zu schaffen. [1]

15. Februar

  • Wurde der Gutenbergplatz durch die Bezirksvertretung Herne-Mitte benannt.

15. Mai

  • Heinrich-Peter (Heinz) Drenseck (SPD) wird vom Rat der Stadt Herne als Nachfolger von Friedrich Steffen zum neuen Kämmerer gewählt. [2]

24. Juni

3. August

  • Eröffnung der 544. Cranger Kirmes

30. September




Straßen

Im Jahr 1979 wurden folgende Straßen benannt:

 War am
Gutenbergplatz15. Februar


Das Jahr 1979 wird in folgenden Artikeln erwähnt:

Quellen

  1. Herne - unsere Stadt, 1979/02, S.230
  2. Herne - unsere Stadt, 1979/02, S.30