27. Januar

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Der 27. Januar ist der 27. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 338 Tage (in Schaltjahren 339 Tage) bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 0 Jahren 
  • 2022: In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 19.452 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 4.231 Personen, von denen 32 Personen stationär im Krankenhaus behandelt werden. Insgesamt sind 311 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Sieben-Tage-Inzidenz: 1.413,3 [1]
vor 1 Jahren 
  • 2021: In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 5.659 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 627 Personen, von denen 102 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 4.900 Personen sind genesen. Leider muss die Stadt Herne zwei weitere Todesfälle melden: zwei Frauen, Jahrgang 1926 und 1929. Insgesamt sind 132 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. [2]
vor 3 Jahren 
  • 2019 erhält die Stadt Herne die Urkunde für den Beitritt zum Zukunftsnetz Mobilität NRW. [3]
vor 5 Jahren 
vor 33 Jahren 
  • 1989 wird die Veranstaltergemeinschaft „Radio Herne“ gegründet. Damit wurde die Voraussetzung für eine Lizenzerteilung durch die Landesrundfunkanstalt in Düsseldorf für ein lokales Radio in Herne geschaffen.
vor 107 Jahren 
vor 153 Jahren 
  • 1869 wird Hildegard Frank, geb. Sternbaum, geboren; deportiert nach Riga, verschollen


Weitere Ereignisse


Covid-19-Infektion 2022

Straßen

Artikel mit diesem Datum:

Einzelnachweise

  1. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 27. Januar 2022
  2. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 27. Januar 2021, 9:35 Uhr
  3. halloherne, 28.02.2019