21. Januar

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Der 21. Januar ist der 21. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 344 Tage (in Schaltjahren 345 Tage) bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 0 Jahren 
  • 2021: In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 5.495 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 656 Personen, von denen 97 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 4.721 Personen sind genesen. Die Stadt Herne muss einen weiteren Todesfall melden: ein Mann, Jahrgang 1950. Insgesamt sind 118 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. [1]
vor 2 Jahren 
  • 2019 findet der erste Spatenstich für den zentralen Betriebshof der Stadt Herne an der Meesmannstrasse statt. Die Stadttochter Entsorgung Herne errichtet für rund 12 Millionen Euro ein Sozial- und Verwaltungsgebäuede, sowie Lagerflächen für 120 Fahrzeuge und Baumateriel die das Amt Stadtgrün. [2]
  • 2019 beginnen auf dem Steag-Gelände an der Rottstrasse die Bodenarbeiten für das ab Herbst 2019 neu zu bauende Gas- und Dampfkraftwerk.
vor 18 Jahren 
vor 139 Jahren 
  • 1882 wurde Frida Hirschen, geb. Schwarz, geboren; sie wurde am 29. Juli 1942 nach Theresienstadt deportiert; für tot erklärt


Weitere Ereignisse


Straßen

Artikel mit diesem Datum:

Einzelnachweise

  1. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 21. Januar 2021, 9:37 Uhr
  2. halloherne, 23.01.2019