2001

Was geschah 2001?

Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | | ►►

Ereignisse

28. Februar

  • Traditionelles Heringsessen in der Künstlerzeche Unser Fritz

3. März

1. April

  • Jubiläumsveranstaltung 75 Jahre Wanne-Eickel

1. Juli

  • 40-jähriges Jubiläum des Kindergarten Poststraße

3. August

  • Eröffnung der 566. Cranger Kirmes

31. August

3. September

  • Der Arbeiter-Samariter-Bund Herne (ASB) eröffnet auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Mont-Cenis das Begegnungs- und Pflegezentrum Mont-Cenis. Es bietet Platz für 152 Bewohner*innen.

30. September

  • 100 Jahre Kindergarten Schadeburgstraße

30. Oktober

  • Der Europaplatz wird durch die Bezirksvertreterversammlung Herne-Mitte benannt.

10. November

  • Hennes Bender gewinnt bei Tegtmeiers Erben in den Flottmann-Hallen sowohl den Jury- als auch den Publikumspreis. Ehrenpreisträger sind Hans Dieter Hüsch und Piet Klocke.

27. November


Gestorben

21. Oktober

  • Siegfried Sulimma, Hernes bekanntester Wachtmeister, der viele Jahre in historischer Polizeiuniform, auf einem alten BMW-Motorrad, den Cranger Kirmesumzug anführte.



Straßen

Im Jahr 2001 wurden folgende Straßen benannt:

 War am
Adolf-Brenne-Weg27. November
Eichsfelder Straße20. Januar
Europaplatz30. Oktober


Das Jahr 2001 wird in folgenden Artikeln erwähnt: