Agnesstraße

Aus Hist. Verein Herne / Wanne-Eickel
Version vom 15. August 2021, 08:28 Uhr von Thorsten Schmidt (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Die Straße ist nach der alten Flözbezeichnung „Agnes“ benannt. Das Flöz heißt heute „Laura“ und liegt in den unteren Gaskohlenschichten. [1]

Überblick
Agnesstrasse 2078 TS 20210815.jpg
Bildinfo: Agnesstraße am 15.08.2021



Benennung: 14. November 1974
Durch: Rat der Stadt Wanne-Eickel[2]
Postleitzahl: 44652
Stadtbezirk: Eickel
Ortsteil: Eickel
Kartengitter: D6
Koordinaten: 51.525069,7.17024
Letze Änderung: 15.08.2021
Geändert von: Thorsten Schmidt
Die Karte wird geladen …
Agnesstraße am 15.08.2021

Historie

  • Augustastraße (Benennung um 1934)

Literatur

Lesen Sie auch

Quellen

  1. "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße", Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997
  2. StaH, Protokollbuch des Rates der Stadt Wanne-Eickel 1974, Blatt 935, TOP 2.