5. Juni

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

Der 5. Juni ist der 156. Tag des gregorianischen Kalenders (der 157. in Schaltjahren), somit bleiben 209 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 0 Jahren 
  • 2021: In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 9.517 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 187 Personen, von denen 11 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. Insgesamt sind 267 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Sieben-Tage-Inzidenz: 26,8 [1]
vor 1 Jahren 
  • 2020: Bei 199 Hernerinnen und Hernern wurde bisher Covid-19 nachgewiesen. 183 Personen sind wieder genesen. 14 Personen sind aktuell noch infiziert, drei von ihnen befinden sich im Krankenhaus. Zwei Personen sind verstorben. [2]
vor 11 Jahren 
  • 2010 Am (noch provisorisch) ausgebauten Anleger der Künstlerzeche "Unser Fritz" legt das erste Fahrgastschiff an.
vor 12 Jahren 
  • 2009 war das 50-jährige Jubiläum der Konditorei Wiacker.
vor 60 Jahren 
vor 101 Jahren 
vor 117 Jahren 
  • 1904 wird in Herne der "Sozialdemokratischer Verein für Herne und Umgebung" gegründet. 1. Vorsitzender wird Friedrich Göbel, 2. Vorsitzender Karl Finke, Schriftführer Heinrich Sundermann, stellv. Schriftführer Friedrich Wöhrmann, Kassierer Josef Szezesscak, stellv. Kassierer Emil Bartuscheck. Es ist jedoch davon auszugehen, dass vor diesem Zeitpunkt auch in Herne bereits eine aktive sozialdemokratische Bewegung existiert hat.


Weitere Ereignisse

Covid-19-Infektion 2020

Grundschulen öffnen vollständig ab 15. Juni

Die Grundschulen und die Primarstufe der Förderschulen sollen laut der Landesregierung NRW ab Montag, 15. Juni 2020, wieder für den vollständigen Betrieb öffnen. Schülerinnen und Schüler sollen in festen Lerngruppen bleiben, aber in ihren normalen Klassenverbänden unterrichtet werden. Dabei tritt die Abstandsregelung in den Hintergrund und die normalen Klassengrößen werden wieder aufgenommen. Auch die Offenen Ganztagsschulen sollen ihren Normalbetrieb wieder aufnehmen.

In den Trausälen in den Rathäusern Herne und Wanne sind ab sofort neun Gäste inklusive dem Brautpaar zugelassen. Bisher konnten nur sechs Personen eingeladen werden. Im Kaminzimmer von Schloss Strünkede werden weiterhin 10 Gäste zugelassen, im Parkhotel nach wie vor 14. [3]

Straßen

An einem 5. Juni wurden folgende Straßen benannt:

 War im Jahr
Von-Ketteler-Straße1961


Artikel mit diesem Datum:

Einzelnachweise

  1. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 5. Juni 2021
  2. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 5. Juni 2020, 9:45 Uhr
  3. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 5. Juni, 12:45 Uhr