24. August

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Der 24. August ist der 236. Tag des gregorianischen Kalenders (der 237. in Schaltjahren), somit bleiben 129 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 1 Jahren 
  • 2022: In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 58.082 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 3.446 Personen. Insgesamt sind 387 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. 34 Personen werden stationär in Herner Krankenhäusern behandelt. Bei den Personen im Krankenhaus muss es sich nicht ausschießlich um Bürgerinnen und Bürger aus Herne handeln. Sieben-Tage-Inzidenz: 715,6 [1]
vor 2 Jahren 
  • 2021: In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 9.953 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 246 Personen, von denen 11 Personen stationär im Krankenhaus behandelt werden. Insgesamt sind 270 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Sieben-Tage-Inzidenz: 110,6 [2]
vor 3 Jahren 
  • 2020: In Herne wurde bisher bei 437 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Inzwischen sind 376 dieser Personen sind wieder genesen. Aktuell infiziert sind 56 Personen, von denen sich fünf Personen im Krankenhaus befinden. Fünf Personen sind verstorben. [3]
vor 7 Jahren 
vor 64 Jahren 
vor 71 Jahren 
  • 1952 wird der ASB in Herne als Kolonne Holthausen gegründet
vor 72 Jahren 
  • 1951 eröffnet die Rudolf Karstadt AG im ehemaligen Kaufhaus Christensen an der Bahnhofstrasse unter dem Namen Althoff ihr 44. Kaufhaus in der Bundesrepublik.[4]
vor 125 Jahren 
  • 1898 wird Sally Jacob geboren; Schicksal unbekannt


Weitere Ereignisse

Covid-19-Infektion 2020

Vorsorgliche Quarantäne in einer Kita

Die regelmäßigen Testmöglichkeiten für das Personal von Schulen und Kindertageseinrichtungen zeigen Wirkung. So ist bei einem Test in einer Hausarztpraxis eine Mitarbeiterin des Hibernia-Kindergartens positiv auf Covid-19 getestet worden. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt bleibt die Einrichtung zunächst für den heutigen Montag, 24. August 2020, und Dienstag, 25. August 2020, geschlossen. Die Kinder der betroffenen Gruppe sowie weitere Erzieherinnen der Einrichtung werden heute vorsorglich getestet.

Die bislang vorliegenden Ergebnisse der Abstriche, die in Zusammenhang mit dem positiven getesteten Schüler eines Oberstufenjahrgangs der Gesamtschule Wanne-Eickel durchgeführt worden sind, waren sämtlich negativ. Die noch ausstehenden Ergebnisse erhofft die Stadt Herne für den heutigen Tag.

Das Gesundheitsamt informiert auch an den Wochenenden Kontaktpersonen, die sich aufgrund von Testergebnissen in häusliche Absonderung begeben müssen. Die medizinische Beratung und Behandlung erfolgt jedoch wie auch unter der Woche nicht durch die Gesundheitsbehörde, sondern obliegt den niedergelassenen Ärzten bzw. der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL). [5]

Straßen

An einem 24. August wurden folgende Straßen benannt:

 War im Jahr
Josef-Prenger-Straße1959


Artikel mit diesem Datum:

Einzelnachweise

  1. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 24. August 2022
  2. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 24. August 2021
  3. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 24. August 2020, 9:40 Uhr
  4. Herne - unsere Stadt - April 1966
  5. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 24. August 2020, 15:00 Uhr