23. Juni

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30

Der 23. Juni ist der 174. Tag des gregorianischen Kalenders (der 175. in Schaltjahren), somit bleiben 191 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 0 Jahren 
  • 2021: In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 9.513 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 36 Personen, von denen 7 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. Leider ist ein weiterer Todesfall zu melden: Ein Mann, Jahrgang 1971. Insgesamt sind 270 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Sieben-Tage-Inzidenz: 7,7 [1]
  • 2021 veröffentlicht die Band Herne 3 eine neue CD. "Auf ein Neues" ist ab sofort im Handel erhältlich.
vor 69 Jahren 
  • 1952 wurde die „Eiselenstraße“ durch einen Beschluss der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Herne benannt.
vor 99 Jahren 
vor 117 Jahren 
vor 133 Jahren 
  • 1888 wird Jenny Marx, geb. Illfeld, geboren; sie wurde 1942 "nach Osten" deportiert, Schicksal unbekannt
vor 138 Jahren 
vor 149 Jahren 


Weitere Ereignisse


Straßen

An einem 23. Juni wurden folgende Straßen benannt:

 War im Jahr
Am Alten Hof1922
Barbarastraße1922
Eiselenstraße1952
Lindenstraße1904
Overhofstraße1904


Artikel mit diesem Datum:

Einzelnachweise

  1. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 23. Juni 2021