11. Juli

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Der 11. Juli ist der 192. Tag des gregorianischen Kalenders (der 193. in Schaltjahren), somit bleiben 173 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 127 Jahren 
  • 1892 wurde der „Neumarkt“ durch einen Beschluss der Gemeindevertretung Herne benannt.
vor 114 Jahren 
  • 1905 wurde Martha Goldschmidt, geb. Gottschalk, geboren; am 23. Januar 1942 nach Riga deportiert; 1944 in Auschwitz gestorben
vor 88 Jahren 
  • 1931 wurde Else Cymermann geboren; Oktober 1938 nach Polen abgeschoben; Schicksal unbekannt
vor 59 Jahren 
  • 1960 wurden der „Liegnitzer Weg“ und der „Stettiner Weg“ durch die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Herne benannt.
  • 1960 richten die sieben notleidenden Bergbaustädte an Emscher und Lippe eine Denkschrift an Bund und Land, in der die Sorge über die Entwicklung der kommunalen Finanzkraft dieser Städte zum Ausdruck gebracht wird. Sie fordern Unterstützung bei der Aufschließung von Industriegelände und der Ansiedlung von Industriebetrieben. Sie fordern ferner höhere Finanzzuweisungen und einen höheren Gewerbesteuerausgleich.


Weitere Ereignisse

Straßen

An einem 11. Juli wurden folgende Straßen benannt:

 War im Jahr
Liegnitzer Weg1960
Neumarkt1882
Stettiner Weg1960


Artikel mit diesem Datum: