Hof Graskamp

Nochkeinbild.png




ehemaliger Hof Graskamp
Auch bekannt als: Fehrenkemper, Pistorius

Lade Karte …

Letzte Änderung: 29.03.2017
Geändert von: Harry

Der Hof Graskamp, nachmalig auch Vonnahme genannt, liegt in der Bauerschaft Holthausen. Laut Hypothekenbuch des Gerichts Alt-Castrop[1] gehörten dazu "Ein Haus Hof und Garten, Das Land 1886 Ruthen [= 4,8 Hektar] und 273 Fuß". Noch einige Frei Anteile sind vermerkt, ansonsten war der Hof ein Stift Essenscher Behandingsgut.

1522 erscheint am 17. Juli urkundlich: "Mertyn Grasekamp". 1542 ein "Merten im Graskamp " in der Türkensteuerliste und zahlt 3 Ort. 1598 erscheint in der Türkensteuerliste Graßkamp und zahlt 1 Gulden. 1676 wird ebenfalls "Graskamp" erwähnt. 1827 hat Johann Henrich Graskamp ein Grundbesitz von 69 Morgen (17,25 ha)

Der Hofesname wechselte danach mit dem Besitzer. Kurz vor 1828 heiratete Georg Henrich Eckmann Elisabeth Gertrud Graskamp und übernahm deren Besitztum und Name (Eckmann gen. Graskamp).

In der Einwohnerliste Holthausens aus dem Jahre 1849 ist folgender Eintrag zu finden:

Haus-Nr. Name: Alter: Konfession:
171 Holthausen 23 Eckmann gt. Graskamp, Henrich, Halbbauer 50 J. kath.
172 Holthausen 23 Graskamp, Elisabeth, Ehefrau 45 J. kath.
173 Holthausen 23 Eckmann, Henrich, Sohn 23 J. kath.
174 Holthausen 23 Eckmann, Wilhelm, Sohn 16 J. kath.
175 Holthausen 23 Eckmann, Joseph, Sohn 12 J. kath.
176 Holthausen 23 Eckmann, Theodorus, Sohn 6 J. kath.
177 Holthausen 23 Eckmann, Severinus, Sohn 4 J. kath.
178 Holthausen 23 Eckmann, Anton, Sohn 1 J. kath.
179 Holthausen 23 Eckmann, Lisetha, Tochter 25 J. kath.
180 Holthausen 23 Eckmann, Minna, Tochter 18 J. kath.
181 Holthausen 23 Engelbrek, Caspar ,Knecht 23 J. evgl.

Im Adressbuch des Landkreises Dortmund aus dem Jahre 1900 steht unter der Adresse Haus Nr. 14 : Eickmann, Heinrich, Leibzüchter[2]. Besitzer ist Eickmann, Wilhelm, Landwirt im selben Haus.[3]

1905 erwarb Joseph Vonnahme (* 5. März 1865 in Steinhausen/Büren, zeitweilig Pächter von Goldschmieding), der mit Antonie Bernhardine Eckmann, gt. Graskamp verheiratet war, von seinem Schwager Heinrich Eckmann, gt. Graskamp den Hof.

Im Adressbuch 1954 sind angegeben:

Vonnahme, Walter (E)
Scharf, Günter, Bäcker
Schrader, Anna, Lehrerin
Vonnahme, Alwine
-, Walter, Landwirt.


Literatur

Siehe auch

Quellen