21. Mai

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Der 21. Mai ist der 141. Tag des gregorianischen Kalenders (der 142. in Schaltjahren), somit bleiben 224 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 3 Jahren 
  • 2016 Eröffnung der Ausstellung "Herner Sammler - Kunst aus Leidenschaft" in den Flottmann-Hallen
vor 9 Jahren 
  • 2010 wird auf dem Dach der Gesamtschule Wanne-Eickel eine Solaranlage mit 4,6 Kilowatt Leistung eingeweiht.
vor 59 Jahren 
  • 1960 wird Silvia Droste, Jazzsängerin, geboren
vor 80 Jahren 
  • 1939 wird Heinrich-Peter Drenseck geboren, von 1979 bis 1999 Kämmerer der Stadt Herne
vor 126 Jahren 
  • 1893 wird Regina Kamiel geboren; sie wird am 28. Oktober 1938 nach Polen abgeschoben; verschollen
vor 390 Jahren 
  • 1629 starb Jobst von Strünkede im Alter von 29. Jahren. Vgl. JobststraßeEr begab sich an den Clevischen Hof. Weil er nun des Herzogs Gunst erwarb, gab selbiger zwar ihm und seinem Bruder das Schloß Strünckede wieder, doch mit dem ausdrücklichen Vorbehalt, dass sie ihren Vater [Reinhard] nicht aus dem Gefängnis lassen sollten.
vor 721 Jahren 
  • 1298 belehnt der zeitliche Abt von St. Pantaleon zu Köln den Eickeler Oberhof an Johann von Eickel und seine Frau Hilla von Dorneburg. Als Pacht werden zehn kölnische Mark festgesetzt. Der Hofesverband zahlt nun jährlich am Gertrudistag (17. März) eine kölnische Mark zusätzlich. Vogt bleibt der zeitliche Graf von Limburg.


Weitere Ereignisse