Urkunde 1485 Januar 8


Urkundentext

8. Januar 1485 (Freitag na hill. 3 Koninge)
Henrich von Ekell des sel. Johans Sohn ton Kraige bekundet, er habe vor dem Bochumer Richter Henrich Steynhuyß dem Johan von Eckell zum Gosewinkel gegen eine bestimmte Geldanleihe eine Jahresrente von fünf Malter Korn verkauft.
Zugegen waren Johan von Berchem, Johan Kruse zu Ekell, Hinrich Kerkhoff zu Herne u.a.
Mit ihm siegelt der Richter. [1]

Literatur

Siehe auch

Quelle

  1. Vereinigte Westfälische Adelsarchive e.V. Lob.Wen.Uk / Lob.Wen.Uk - Wenge, Urkunden, Nr. Lob.Wen.Uk - 96