Urkunde 1607 Februar 13


Urkundentext

11. Februar 1607 Johan Lutgendorpf, Pastor und Vicarius des sanct Jorgens Altars in Eickel, bekundet, seinem Schwiegersohn (eydom) Hindrich Wacker am Salinge und dessen Frau Gerdrut, seiner Tochter, einen versiegelten Hauptbrief über 12 Goldgld. für 2 Scheffel Saatland bei Dailhauses Kämpe negst Wilhelms im Weustenbusche lande, das wandages Hugenpoit gehabt, darbeneben gelegen, sowie den eingelösten Brief, von Johan Flasche zu Bochum unterschrieben, übergeben zu haben. Hierfür geloben die Eheleute am Salinge in Essen, seine Schulden und das geborgte Tuch für Gerdruts Kleidung zu zahlen.
Unterschrift des Ausstellers.
Kopie.
Das dem Hause Dahlhausen an der Kirche in Eickel zustehende Patronatsrecht. Fol. 7 [1]

Literatur

Siehe auch

Quelle

  1. Stadtarchiv Herne - Urkundenbestand