Urkunde 1487 Januar 2


Urkundentext

2. Januar 1487,
Johann Pasye hat dem Priester Johann Varentrappe seine 2 Zehnten zu Vellwig und Düngelngut (Düngelmanns-Hof) bei Castrop verkauft und das Kaufgeld erhalten.

"Ich, Johan Pasye, bekennen --, so als ich verkofft hebe myne twe tenden tzo Welwech und Dongelngoit heren Johan Barebtrappen, presteren, inhalt eyns gerychtbreyffs, so heben ich von dem vorgeschrewen heren Johan entfangen an guden gelde so velle, dat he my gutlichen, deger und alle von dess vorgen. kopes und tenden wegen betalt und woll vorvoget hefft, und da(n)cken em guder betallung.
Datum dess nesten dynsdachs na nygen jars dagh anno Dom. MCCCCLXXXVII."
Papier

Siehe auch

Quelle

  • Darpe 1889 S. 89, Urk. Nr. 127 , Urschrift im Pfarrarchiv Bochum Urk. 80