Am Westbach

Die Straße liegt am Westbach, der bis zum 8. Februar 1893 offiziell Overkamps-Mühlenbach genannt wurde.

Überblick
Am Westbach Gerd Biedermann 2016.jpeg
Bildinfo: Am Westbach im März 2016



Benennung: 12. Juli 1929
Durch: Magistrat der Stadt Herne [1]
Benennung: 9. August 1929
Durch: Polizeipräsident Bochum, Polizeiamt Herne [2]
Postleitzahl: 44625
Stadtbezirk: Herne-Mitte
Ortsteil: Herne
Kartengitter: G5
Letze Änderung: 02.02.2018
Geändert von: Harry

Lade Karte …

Historie

Der Westbach entspringt unterhalb der Vödestraße aus mehreren Quellen und vereinigt sich vor der Bismarckstraße mit dem Ostbach. Früher floss der Bach anschließend als „Strünkederbach“ östlich am Schloss Strünkede vorbei in die Emscher (siehe auch „Ostbachtal“). 1903 wurde der Westbach aufgrund des Beschlusses einer Interessengemeinschaft aus der Stadt Herne, der Harpener Bergbau A.G. und der Gemeinde Baukau vom Ostbach abgetrennt und in einem neuen Lauf als Tieftalgraben auf dem kürzesten Weg westlich von Schloss Strünkede in die Emscher geführt. [3]

Literatur

Lesen Sie auch

Quellen

  1. StAH, Protokollbuch des Magistrats der Stadt Herne 1929, Blatt 80, TOP 16
  2. Amtsblatt der Preuß. Regierung in Arnsberg 1929, Teil II, Stück 67, Nr. 1407
  3. "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße", Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997