1826

Was geschah 1826?

Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1822 | 1823 | 1824 | 1825 | 1826 | 1827 | 1828 | 1829 | 1830 | | ►►

Ereignisse

  • Die alte Gewannbezeichnung im Sodinger Esche erscheint auf der Karte der Gemeinde Giesenberg, genannt Sodingen. Sie dient im Jahr 1951 als Namensgeber für die Straße In der Esche.
  • In den "Allgemeinen Politischen Nachrichten Essen" erscheint eine Anzeige zur Verpachtung des Gutes Haus Schadeburg. Besitzer des Gutes ist der Regierungs- und Landrat Wiethaus in Hamm. Das Gut war damals 117 Morgen groß und von Wassergräften umgeben. Zum Gut gehörten 7 Höfe und Kotten, die 1823 nach Auseinandersetzungen mit dem Gutsherrn ihre Selbständigkeit erlangt hatten.[1]

Geboren

Gestorben

Quellen


Das Jahr 1826 wird in folgenden Artikeln erwähnt: