Vorlage:/Jahrestage/Mai/20: Unterschied zwischen den Versionen

K
K (Ereignisse)
Zeile 9: Zeile 9:
 
* [[1919]] wird Friedrich Friedler geboren; [[1942]] nach Minsk deportiert
 
* [[1919]] wird Friedrich Friedler geboren; [[1942]] nach Minsk deportiert
 
{{Vor Jahren|1992}}
 
{{Vor Jahren|1992}}
* [[1992]] schließen auf der [[Hauptstraße]] in Wanne-Süd die Kammerspiele; das letzte von ehemals 10 Kinos im ehemaligen Wanne-Eickel.
+
* [[1992]] schließen auf der [[Hauptstraße]] in Wanne-Süd die Kammerspiele; das letzte von ehemals 10 [[Lichtspielhäuser und Kinos|Kinos]] im ehemaligen Wanne-Eickel.
 
{{Vor Jahren|2005}}
 
{{Vor Jahren|2005}}
 
* [[2005]] wird der Herner Spielewahnsinn eröffnet.
 
* [[2005]] wird der Herner Spielewahnsinn eröffnet.
 
<br>
 
<br>
 
[[20. Mai|Weitere Ereignisse]]
 
[[20. Mai|Weitere Ereignisse]]

Version vom 20. Mai 2020, 06:36 Uhr

Der 20. Mai ist der 140. Tag des gregorianischen Kalenders (der 141. in Schaltjahren), somit bleiben 225 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 126 Jahren 
  • 1894 wird Margarete Hartmann, geb. Marcus, geboren; 1942 nach Theresienstadt deportiert; am 6. Oktober 1944 in Auschwitz gestorben
vor 110 Jahren 
  • 1910 wird Helena Goldstein geboren; 1942 nach Westerbok, Auschwitz deportiert; für tot erklärt
vor 101 Jahren 
  • 1919 wird Friedrich Friedler geboren; 1942 nach Minsk deportiert
vor 28 Jahren 
  • 1992 schließen auf der Hauptstraße in Wanne-Süd die Kammerspiele; das letzte von ehemals 10 Kinos im ehemaligen Wanne-Eickel.
vor 15 Jahren 
  • 2005 wird der Herner Spielewahnsinn eröffnet.


Weitere Ereignisse