Vorlage:/Jahrestage/März/31

Der 31. März ist der 90. Tag des gregorianischen Kalenders (der 91. in Schaltjahren), somit bleiben 275 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 0 Jahren 
  • 2022: In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 39.081 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 7.525 Personen, von denen 5 Personen stationär im Krankenhaus behandelt werden. Insgesamt sind 341 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Sieben-Tage-Inzidenz: 1234,2 [1]
vor 1 Jahren 
  • 2021: In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 7.279 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 595 Personen, von denen 41 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 6.458 Personen sind genesen. Leider muss ein weiterer Todesfalle gemeldet werden: Ein Mann, Jahrgang 1929, ist verstorben. Insgesamt sind 226 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. [2]
vor 5 Jahren 
  • 2017 veranstaltet die IHK Mittleres Ruhrgebiet mit mehr als 100 Teilnehmern ein Wirtschaftsforum im ehemaligen Hertie-Haus. [3]
vor 13 Jahren 
vor 41 Jahren 
vor 44 Jahren 
vor 46 Jahren 
vor 50 Jahren 
vor 69 Jahren 
  • 1953 wurde die Straße „Hauge Löchte“ durch den Rat der Stadt Wanne-Eickel benannt.
vor 77 Jahren 
  • 1945 werden die Brücken über den Kanal und die Emscher von der deutschen Wehrmacht gesprengt.
vor 94 Jahren 
vor 109 Jahren 
  • 1913 wird Karl R. Neuberg geboren; er wurde am 31. März 1944 nach Auschwitz deportiert; Schicksal ungeklärt
vor 120 Jahren 


Weitere Ereignisse

  1. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 31. März 2022
  2. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 31. März 2021, 10:45 Uhr
  3. WAZ, Lokalteil Herne, 1.4.2017