Vorlage:/Jahrestage/Januar/11

Der 11. Januar ist der 11. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 354 Tage (in Schaltjahren 355 Tage) bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 0 Jahren 
  • 2022: In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 15.409 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 1.529 Personen, von denen 20 Personen stationär im Krankenhaus behandelt werden. Insgesamt sind 310 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.

Sieben-Tage-Inzidenz: 409,1 [1]

vor 1 Jahren 
  • 2021: In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 5.199 Personen eine In-fektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 958 Personen, von denen 114 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 4.140 Personen sind genesen. Leider gibt es einen weiteren Verstorbenen zu beklagen: ein Mann Jahrgang 1934. Aufgrund einer Korrektur beträgt die Gesamtzahl der Verstorbenen dennoch 101 Personen, die in Herne gelebt haben und im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben sind. [2]
vor 3 Jahren 
  • 2019 wird der Verein "Ruhrvalley Cluster e.V." gegründet; Ziel des Vereins ist die Förderung von Innovationen für die Energieversorgung, Mobilität und Digitalisierung. Mitglieder des Vereins sind u.a. die Hochschule Bochum, die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, die Fachhochschule Dortmund, die Bochumer Fachhochschule Georg Agricola, die Herner Unternehmer Ludger (NWB-Verlag) und Henrich Kleyboldt (Ifürel GmbH).[3]
vor 18 Jahren 
vor 122 Jahren 
  • 1900 wird Ethel Bruck, geb. Schor, geboren; am 27. Oktober 1938 nach Polen abgeschoben; für tot erklärt
vor 144 Jahren 
  • 1878 wird Arthur Benjamin geboren; nach Izbica deportiert; verschollen
vor 280 Jahren 


Weitere Ereignisse

  1. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 11. Januar 2022
  2. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 11. Januar 2021, 9:25 Uhr
  3. WAZ Herne, 12.01.2019