Urkunde 1713 November 24 (Haus Crange)

Urkunde 1713 November 24 (Haus Crange)

Urkundentext

24. November 1713: Friedrich Wilhelm, König in Preußen, beurkundet, daß er Henrich Frantz von Rump, vertreten durch dessen Bevollmächtigten Wilhelm Töchter, mit dem Hause zum Crange belehnt.
Zeugen und Lehnmänner: Reg.-und Jagdrat Joh. v. Motzfeld und Godtfried Wilh. v. Raab.
Siegel des Ausstellers, roter Lack, an Pressel, in Holzkapsel.
Or., Perg., deutsch. [1]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. LWL-Archivamt für Westfalen - Archiv Ahausen Urk. 745 http://www.westfaelische-geschichte.de/que14948