Urkunde 1489 März 21


Urkundentext

21. März 1489 (op sunte Benedictus dach)
Gerwin op der Borch und Fye, Eheleute, verkaufen an Wennemar Passkedaile und Clara, Eheleute, ihren Erbteil und ihr Wiederkaufsrecht an einer jährlichen Erbrente, welche Diderich op der Borch und Greite, Eheleute, von seinen † Eltern Johan op der Borch und Gertrud gekauft hatten. Diese Rente hatten vordem Johan op der Borch, Rotgers sonn, von Rotger und Johan van der Dorneborch, Rotgers sonnen, gekauft aus dem Vryhoff und garden, den früher Gert Narthus besessen.
Gerwyn op der Borch siegelt für sich und seine Frau, ferner auf seine Bitten Diderich Prume, borgermester to Dorpmunde, sowie Johannes Vley
Dedinxs und wincopslude: Johannes Vley, borgermester to Swerte, Herman Madenbeck, borger to Dorpmunde, Arnt van der Horst.
Original, Pergament, sämtliche 3 Siegel ab

Literatur

Siehe auch

Quelle