Urkunde 1479 März 23


Urkundentext

23. März 1479: op den neisten dinstach na dem sonnendach als die heilge kerke senget letare Jerusalem.
Bernhard von Düngeln, Oberschulz zu Eickenscheidt, bekundet, dass Dietrich Holwegge sein hofhöriges Gut zu Steele an seinen Sohn Rutger übertragen hat, und dass dieser von ihm, dem Aussteller, behandigt worden sei.

Vermerke : Beglaubigungsvermerk den Notars Tilmann von Wachtendonk

Überlieferung : AbschriftEnde des 15. Jhs.

Siehe auch

Quelle

Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland, 120.75.01 Essen, Stift, Urkunden Nr. 1512 http://www.archive.nrw.de/LAV_NRW/jsp/findbuch.jsp?archivNr=185&verzguid=Vz_25d5b0e8-8981-4815-942c-06cdecb09dad