Schillerstraße

Überblick
Schillerstrasse Thorsten Schmidt 2019-02-10.png
Bildinfo: Schillerstraße am 10.02.2019



Benennung: 15. November 1912
Durch: Baudeputation der Stadt Herne [1]
Postleitzahl: 44623
Stadtbezirk: Herne-Mitte
Ortsteil: Herne
Kartengitter: H4
Letze Änderung: 24.02.2019
Geändert von: Harry

Lade Karte …

Erinnerung
Schiller­straße / Im Schlagenkamp

An dieser Ecke be­fand sich früher die Metz­gerei Siebert.

  • "Da hab ich noch einge­kauft gegen­über war ein Le­bens­mit­tel­laden. Rechts von der Metz­gerei war auch früher noch ein Bäcker."
  • "Im Knick vom Schlagen­kamp war auch noch ein Milch­laden."

Der Dichter Friedrich von Schiller (geboren am 10. November 1759 in Marbach / Wittenberg, geadelt 1802, gestorben am 9. Mai 1805 in Weimar) gilt als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker. Er schrieb Gedankenlyrik, Balladen, historische Schriften und philosophische Studien. [2]

Historie

  • Sodinger Weg (Benennung am 25. November 1881)

Bilder

Literatur

Lesen Sie auch

Quellen

  1. StAH, Protokollbuch des Bauausschusses der Stadt Herne 1912, Blatt 131, TOP 13.
  2. "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße", Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997