SC Germania 09

Button-Artikel-in-Arbeit.png
Zu diesem Artikel fehlen uns leider noch einige Informationen ...

Wenn Sie uns helfen möchten, den Artikel SC Germania 09 zu erweitern oder zu verbessern, so melden Sie sich bei uns an und werden Autor für das Wiki der Stadtgeschichte. Hier anmelden!
Sie können uns auch Ihre Artikel per Mail schicken: redaktion@hv-her-wan.de


Logofehlt.png
Sportclub Germania 1909 e.V.
Abkürzung: SC Germania 09
Gründung: 1909
Auflösung: 1950
Letzte Änderung: 04.07.2020
Geändert von: Johann-Conrad


Der SC Germania 09 Herne war ein Fußballverein in Herne. Er bestand von 1909 bis 1950.

Er war der größte Konkurrent von SC Westfalia Herne.[1]
Germania, auch als die „Rothosen“ bezeichnet, galt als ein "Klub der Arbeiter und einfachen Leute", Westfalia als der "Klub der Bessergestellten".

Das legendärste Spiel der „Germanen“ fand 1928 gegen Schalke 04 mit 20.000 Zuschauern statt und endete 3:3.[2] Der Verein spielte bei den Ruhrmeisterschaftsspielen des Westdeutschen Spiel-Verbands.

1950 fusionierten man zusammen mit den Vereinen DJK Sportfreunde 19, SuS Reichsbahn 1948 und SW Herne Stamm zum ESV Herne.[3] Der angestammte Sportplatz am Herner Bahnhof wurde 1952 mit der Berufsschule bebaut.[4]


Weblinks

Verwandte Artikel

Einzelnachweise

  1. http://www.herne.de/kommunen/herne/ttw.nsf/files/_InHerne/$file/inherne1_07.pdf
  2. http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/herne-und-wanne-eickel/esv-herne-wird-100-jahre-alt-id680800.html
  3. http://www.esv-herne-fussball.de/site/verein/ESVHerne100Jahre.pdf
  4. Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „SC_Germania_09_Herne“ aus dem MarioWiki von FANDOM und steht unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0“.