Rolandstraße

Überblick
Rolandstr 9968 Thorsten Schmidt 20170723.png
Bildinfo: Rolandstraße am 23.07.2017



Benennung: 11. Mai 1904
Durch: Gemeindevertretung Röhlinghausen [1]
Postleitzahl: 44651
Stadtbezirk: Eickel
Ortsteil: Röhlinghausen
Kartengitter: B7
Letze Änderung: 13.02.2018
Geändert von: Harry

Lade Karte …

Der Mittelpunkt des Ruhrgebiets im März 2016
Rolandstraße am 23.07.2017

Die Straße ist benannt nach der alten Gewannbezeichnung „Roland“, in der Gemarkung Röhlinghausen, Flur II, genannt Bönebruch. [2]

In dem Wort ist die Silbe „ro“ enthalten, die vermutlich von „rode“ abgeleitet ist und Rodung bedeutet. Roland bezeichnet also ein gerodetes Land. Der Mittelpunk des Ruhrgebiets befindet sich auf der Rolandstraße. [3]

Literatur

Lesen Sie auch

Quellen

  1. StAH, Protokollbuch der Gemeindevertretung Röhlinghausen 1903 - 1907, Blatt 48, TOP 9.
  2. VuKAH, Gemeinde-Atlas Röhlinghausen 1823. Übersichts-Handriß.
  3. "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße", Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997