Röntgenstraße

Überblick
Röntgenstrasse Gerd Biedermann 2016.jpg
Bildinfo: Röntgenstraße im März 2016 [1]



Benennung: 17. Dezember 1974
Durch: Rat der Stadt Wanne-Eickel [2]
Postleitzahl: 44649
Stadtbezirk: Wanne
Ortsteil: Bickern
Kartengitter: C4
Letze Änderung: 12.09.2021
Geändert von: Harry

Lade Karte …

Röntgenstraße im März 2016 [1]
Röntgenstraße am 12.09.2021

Der Physiker Wilhelm Conrad Röntgen Wikipedia (geboren am 27. März 1845 in Lennep (heute Stadt Remscheid), gestorben am 10. Februar 1923 in München), Professor in Straßburg, Gießen, Würzburg und München, untersuchte unter anderem die physikalischen Eigenschaften von Kristallen. 1895 entdeckte er die nach ihm benannten Röntgenstrahlen. 1901 erhielt er den Nobelpreis für Physik. [3]

Lesen Sie auch

Quellen

  1. 1,0 1,1 Foto: Gerd Biedermann †
  2. StAH, Protokollbuch des Rates der Stadt Wanne-Eickel 1957 - 1958, Blatt 65, TOP 6 g.
  3. "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße", Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997