Leibnizstraße

Überblick
Leibnizstrasse Gerd Biedermann 2016.jpeg
Bildinfo: Leibnizstraße im März 2016 [1]



Benennung: 11. Mai 1928
Durch: Magistrat der Stadt Herne [2]
Benennung: 26. Juni 1928
Durch: Polizeipräsident Bochum,
Polizeiamt Herne [3]
Postleitzahl: 44629
Stadtbezirk: Herne-Mitte
Ortsteil: Baukau
Kartengitter: G3
Letze Änderung: 13.05.2021
Geändert von: Harry

Lade Karte …

Der Philosoph Gottfried Wilhelm Freiherr von Leibniz (geboren am 1. Juli 1646 in Leipzig, gestorben am 14. November 1716 in Hannover) war ein bedeutender Mathematiker, Theologe, Physiker, Geschichts- und Sprachforscher. [4]

Historie

Lesen Sie auch

Quellen

  1. Foto: Gerd Biedermann †
  2. StAH, Protokollbuch des Magistrats der Stadt Herne 1928, Blatt 145, TOP 19.
  3. Amtsblatt der Preuß. Regierung in Arnsberg 1928, Teil II, Stück 29, Nr. 563.
  4. "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße", Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997