Kreisverkehr Sodinger Straße / Castroper Straße

Überblick
Sodingerstraße02-gb-2015.JPG
Bildinfo: Kreisverkehr 2015
Erbaut: 2006
Typ: Kreisverkehrsplatz
Postleitzahl: 44628
Kreuzung zwischen: Sodinger Straße
und: Castroper Straße
Stadtbezirk: Sodingen
Ortsteil: Börnig
Kartengitter: L3
Letze Änderung: 09.02.2018
Geändert von: Harry

Lade Karte …

Der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung hat in seiner Sitzung am 16. Januar 2007 aufgrund eines gemeinsamen Antrags der SPD-Fraktion, der CDU-Fraktion und des Bezirksverordneten Hagedorn einstimmig einen gleichlautenden Beschluss gefasst.

Die städtische Realschule hat diesbezüglich einen schulinternen Wettbewerb ausgeschrieben. Die daraus entstandenen zahlreichen Gestaltungsideen wurden am 16. Januar 2007 prämiert und im Rahmen einer schulinternen Ausstellung am 19. Januar 2007 durch Vertreter der Stadtverwaltung und der Schule gewürdigt.

Die Verwaltung hatte in Abstimmung mit der städtischen Realschule 41 Ideen aus dem Schulwettbewerb gesichtet und auf eine mögliche Realisierbarkeit geprüft. Nahezu alle Modelle, Zeichnungen und Beschreibungen beinhalteten eine Akzentuierung der erhöhten Kreismitte durch optische, künsterlirische und gestalterische Elemente. Das Ergebnis der Überprüfung wurde im Rahmen der Sitzung der Bezirksvertretung Sodingen am 9. Mai 2007 mitgeteilt und diskutiert worden.

Nach der Diskussion fasste die Bezirksvertretung den Beschluss, das von der Verwaltung und der Realschule favorisierte Gestaltungskonzept für den Kreisverkehr umzusetzen. Das Konzept sah vor, die Mittelinsel zu erhöhen und einen dominanten Baum in der Kreismitte zu pflanzen. Um den Baum herum sollten vier Kinderskulpturen errichtet werden und die übrige Fläche mit Rasen bepflanzt werden.

Den Kreisverkehr schmückt nun die Eisenplastik „Spielende Kinder“ nach Entwürfen von Schülern der Klasse 7b der Realschule an der Castroper Straße. Die Gestaltungsidee vereint Natur - in Form des Baumes - mit Leben - dargestellt durch die Metallfiguren (Kinder) - miteinander. Der Bezug zur Schule ist durch die Kinderskulpturen hergestellt. [1]

Lesen Sie auch

Einzelnachweise

  1. Aus der Berichtsvorlage 2007/0336 vom 15.05.2007.