Ingeborgstraße

Überblick
Ingeborgstraße Thorsten Schmidt 20170513.png
Bildinfo: Ingeborgstraße 13.05.2017



Benennung: 14. November 1960
Durch: Stadtverordnetenversammlung
der Stadt Herne [1]
Postleitzahl: 44625
Stadtbezirk: Herne-Mitte
Ortsteil: Herne
Kartengitter: G5
Letze Änderung: 26.09.2021
Geändert von: Harry

Lade Karte …

Die Straße ist nach der Ehefrau des Fabrikanten Diplom-Ingenieur Friedrich Heinrich Flottmann benannt (siehe „Flottmannstraße“). [2]

Ingeborg Oellrich wurde am 24. November 1920 in Herne geboren. Ihre Eltern waren Ernst Oellrich (1879-1943) und Adele Beien (1891-1980). Damit verbanden sich die Flottmann Werke mit der Firma Beien.[3] Sie heiratete im Jahre 1941[4] in Herne.

Verlobungsanzeige in der Herner Zeitung vom 6. April 1940

Hausnummern

10
Am 7. Dezember 2020 wird eine Kita für 76 Kinder im Alter von 0-6 Jahren eröffnet.


Literatur

Lesen Sie auch

Quellen

  1. StAH, Protokollbuch der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Herne 1960 - 1961, Blatt 12, TOP 17.
  2. "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße", Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997
  3. Recherche © Andreas Janik 2. September 2020.
  4. Standesamtsregister Herne 111/1941