Industriestraße

Überblick
Industriestraße mit alten Gleisen von der Zechenbahn.jpg
Bildinfo: Industriestraße 2015 (mit alten Gleisen der
Zechenbahn)



Benennung: 19. November 1953
Durch: Bauausschuss der Stadt Herne [1]
Postleitzahl: 44628
Stadtbezirk: Sodingen
Ortsteil: Horsthausen
Kartengitter: J3
Letze Änderung: 08.02.2018
Geändert von: Harry

Lade Karte …

Die Straße ist nach dem seit 1949 erschlossenen Industriegelände benannt. Es wurde wegen seiner günstigen Lage nahe der Köln-Mindener Eisenbahnlinie und des Rhein-Herne-Kanals gewählt. Hiermit wollte man die Voraussetzung dafür schaffen, dass sich mehr Klein- und Mittelindustrie ansiedeln konnte, um damit die einseitig auf den Bergbau ausgerichtete Wirtschaftsstruktur zu verbessern. [2]

Bilder

Literatur

Lesen Sie auch

Quellen

  1. StAH, Protokollbuch des Bauausschusses der Stadt Herne 1953, Blatt 6, TOP 4 g, Nr. 2.
  2. "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße", Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997