Im Kattenbusch

Version vom 21. Februar 2015, 15:44 Uhr von Thorsten Schmidt (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „==Benennung== 16. Dezember 1969, Rat der Stadt Wanne-Eickel <ref>StAH, Protokollbuch des Rates der Stadt Wanne-Eickel 1969 - 1970, Blatt 16, TOP 7 b.</ref> ===…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Benennung

16. Dezember 1969, Rat der Stadt Wanne-Eickel [1]

Stadtbezirk

Wanne

Ortsteil

Wanne (Bickern)

Kartengitter

b6

Historie

  • Blockstraße (Benennung vor 1898)

Die Straße ist benannt nach der für den niederdeutschen Raum typischen alten Gewannbezeichnung „Kattenbusch“ in der Gemarkung Bickern, Flur II, genannt Wanne. [2] Der Begriff „Gatt“ oder „Katt“ bedeutet Loch, Vertiefung, Mulde. Der Kattenbusch war demnach ein Gehölz in einer Geländemulde. [3] [4] [5]

Verwandte Artikel

Quellen

  1. StAH, Protokollbuch des Rates der Stadt Wanne-Eickel 1969 - 1970, Blatt 16, TOP 7 b.
  2. VuKAH, Gemeinde-Atlas Bickern 1823. Übersichts-Handriß.
  3. "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße", Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997
  4. http://www.herne.de/kommunen/herne/ttw.nsf/id/DE_Im-Kattenbusch?OpenDocument&ccm=080068
  5. WAZ 24.12.1954.