Höhenweg

Überblick
Höhenweg-gb-052015.jpg
Bildinfo: Höhenweg im Mai 2015



Benennung: 9. Dezember 1974
Durch: Stadtverordnetenversammlung der Stadt Herne [1]
Postleitzahl: 44627
Stadtbezirk: Sodingen
Ortsteil: Herne
Kartengitter: J6
Letze Änderung: 06.02.2018
Geändert von: Harry

Lade Karte …

Die Namensgebung erklärt sich durch die Höhenlage der Siedlung: Constantin ist der höchstgelegene Ortsteil von Herne. Während das Herner Rathaus 59,85 m ü. NN liegt, weist der Höhenweg in seiner bergansteigenden Lage an der Mülhauser Straße 101,25 m ü. NN und an der Wiescherstraße 106,89 m ü. NN auf. [2]

Historie

Literatur

Lesen Sie auch

Quellen

  1. StAH, Protokollbuch der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Herne 1974, Blatt 14, TOP 16.
  2. "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße", Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997