Eislebener Straße

Die Straße ist benannt nach Hernes ostdeutscher Partnerstadt Eisleben. [1]

Überblick
Eislebener Strasse Gerd Biedermann 20170515.jpg
Bildinfo: Eislebener Straße am 15.05.2017



Benennung: 8. März 2002
Durch: Bezirksvertretung Sodingen
Postleitzahl: 44627
Stadtbezirk: Sodingen
Ortsteil: Holthausen
Kartengitter: L3
Letze Änderung: 04.02.2018
Geändert von: Harry

Lade Karte …

Historie

Die Lutherstadt Eisleben ist die zweitgrößte Stadt im Landkreis Mansfeld-Südharz im östlichen Harzvorland, Sachsen-Anhalt. Bekannt ist sie als Geburts- und Sterbeort Martin Luthers. Zu Ehren des größten Sohnes der Stadt führt Eisleben seit 1946 den Beinamen „Lutherstadt“. Die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg zählen seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Eisleben gehört dem Bund der Lutherstädte an. Die Lutherstätten in Eisleben und Wittenberg haben sich zusammen zur Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt vereint.[2]

Lesen Sie auch

Quellen