Buschstraße

Das Gelände gehörte ehemals zum Steinhausener Wald des Gutes Steinhausen im Emscherbruch (siehe „Steinhausenstraße“).

Überblick
Buschstrasse Gerd Biedermann 2016.jpeg
Bildinfo: Buschstraße im März 2016 [1]



Benennung: 23. Juli 1901
Durch: Gemeindevertretung Wanne [2]
Postleitzahl: 44653
Stadtbezirk: Wanne
Ortsteil: Bickern
Kartengitter: B3
Letze Änderung: 31.10.2021
Geändert von: Thorsten Schmidt

Lade Karte …

Historie

Vermutlich war hier ebenfalls Waldgebiet, worauf auch das Bestimmungswort „Busch“ schließen lässt. [3]

Literatur

Bollerey/Hartmann 1980, S. 24 ff.

Lesen Sie auch

Quellen

  1. Foto: Gerd Biedermann †
  2. StAH, Protokollbuch der Gemeindevertretung Wanne 1898 - 1902, Blatt 487, TOP 27.
  3. "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße", Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997