Breddestraße

Die Straße ist benannt nach den alten Gewannbezeichnungen die Bredde / kleine Brede / große Brede in der Gemarkung Herne, Flur I, genannt Herne / Flur II, genannt Sodingen.

Überblick
Breddestraße-gb-2015.jpg
Bildinfo: Breddestraße im März 2015



Benennung: 30. Dezember 1895
Durch: Gemeindevertretung Herne [1]
Postleitzahl: 44623
Stadtbezirk: Herne-Mitte
Ortsteil: Herne
Kartengitter: H4
Letze Änderung: 15.07.2018
Geändert von: UlliSodingen

Lade Karte …

Historie

Bredde (Breite) ist ein alter Ausdruck für einen mehr breiten als langen Acker. [2] [3]

Hausnummern

14
Kita und Familienzentrum der Arbeiterwohlfahrt (AWO).


Bilder

Literatur

Lesen Sie auch

Quellen

  1. StAH, Protokollbuch der Gemeindevertretung Herne 1891 - 1895, Blatt 368, TOP IX A 1.
  2. "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße", Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997
  3. VuKAH, Gemeinde-Atlas Herne 1823. Übersichts-Handriß.