Bergmanns-Unterstützungs-Verein Herne-Sodingen 1885, Frauengruppe

Button-Artikel-in-Arbeit.png
Zu diesem Artikel fehlen uns leider noch einige Informationen ...

Wenn Sie uns helfen möchten, den Artikel Bergmanns-Unterstützungs-Verein Herne-Sodingen 1885, Frauengruppe zu erweitern oder zu verbessern, so melden Sie sich bei uns an und werden Autor für das Wiki der Stadtgeschichte. Hier anmelden!
Sie können uns auch Ihre Artikel per Mail schicken: redaktion@hv-her-wan.de


Im Herbst 1937 wurde von den Mitgliedern des Bergmanns-Unterstützungs-Verein Herne-Sodingen 1885, die Gründung einer Frauengruppe besprochen. Zu Beginn des Jahres 1938 wurde auf Wunsch vieler Bergmannsfrauen unsere Frauengruppe gegründet.
[1], [2]


Dem provisorischen Vorstand gehörten

  • Eva Feigl,
  • M. Warschkow und
  • Martha Novak

an.

Die Gründung erfolgte in der damaligen Gaststätte Karl Luke.

Wir Frauen wollten uns in den Feierabendstunden treffen, um Handarbeiten zu verrichten, um auch die Sorgen des grauen Altags hinter uns zu lassen. Der monatliche Mitgliedsbeitrag wurde auf 0,10 RM festgesetzt. Unsere Frauengruppe bekam immer mehr neue Mitglieder. Im Februar 1938 waren es schon 38 Frauen, die unserer Gruppe angehörten.
Das erste große Kaffeetrinken wurde mit Unterstützung der Männer des B.U.V. am 23. März 1938 durchgeführt. Mit dem finanziellen Erfolg konnten wir unsere Kasse aufbessern. Gerade erst in Schwung gekommen, kam durch Ausbruch des zweiten Weltkrieges (1939) das Vereinsleben fast zum Erliegen.

Nach Ende des Krieges nahmen wir unsere Arbeit wieder auf und riefen 1946 die Frauengruppe wieder ins Leben. Der monatliche Beitrag wurde auf 0,30 RM festgesetzt. Durch die Tatkraft aller Mitglieder konnten wir wieder zu einer großen Gemeinschaft heranwachsen.
Manche schönen Ausflüge und gesellige Veranstaltungen trugen zum Zusammenhalt der Frauengruppe bei. Bei allen Veranstaltungen, die der B.U.V. durchführte, machten sich die Frauen nützlich. Das wurde durch manches Dankeswort der Vorstände unterstrichen.
Unsere Monatsversammlungen und Jahresversammlungen finden an jedem ersten Donnerstag eines Monats, die Karnevalsfeier im Februar, die traditionelle Geburtstagsfeier im Oktober und die Adventsfeier im Dezember statt.

BUV-Herne-Sodingen-1985-Frauen-Vorstand.jpg

Unser Vereinshaus ist das "Deutsches Haus",
Inh. Rainer Wirtulla, Am Kricken 6.

Unter unseren Mitgliedern finden sich noch drei Gründerinnen.
Es sind:

  • Frau Tom Westhoff,
  • Frau Martha Novak und
  • Frau Agnes Peter.


Der Vorstand mit Agnes Peter als 1. Vorsitzende, Else Kröner als Kassiererin und Loni Eichenhorst als Schriftführerin, wünscht der Frauengruppe für die Zukunft ein Blühen und Gedeihen.
Mögen sich weiterhin recht viele Frauen finden, um unser Erbe fortzuzusetzen.

Quellen

  1. Sodinger Anzeiger, Nummer 4, 16. Mai 1985
  2. 1885-1985 Jubiläums-Festschrift "100 Jahre Bergmanns-Unterstützungs-Verein Herne-Sodingen 1885"