Bahnhofstraße 5

Das ehemalige Wohn/Geschäftshaus Bahnhofstraße 5, bzw. bis 1908 Kirchplatz 1, an der Ecke Schmiedestraße gelegen, besaß 1892 der Kaufmann Ludwig Rautert und 1908 der Kaufmann Ludwig Kersting. Im Adressbuch von 1892 werden folgende Personen erwähnt.
Kaufmann Ludw. Rautert E[igentümer], Kaufmannslehrling Gustav Schütz, Knecht August Brey, Dienstmädchen Emma Bothe.

1897 wird neben dem Besitzer - Kaufmann Ludwig Rautert - benannt: Kommissar Wilhelm Bernhardt, Knecht Karl Rönick, Dienstmädchen Emilie Börning.

1899 war wiederum der Kaufmann Ludwig Rautert E]igentümer]. dazu kamen: Handlungslehrl. Ernst von Zur Gathen, Knecht Carl Bodenstedt, Dienstmädchen Anna Busche.

1901 waren folgende Personen im Adressbuch Hernes von 1901 erwähnt:
Kaufmann Ludwig Rautert sen. E[igentümer], Gehülfe Ludwig Rautert jun., Knecht August Hermann, Magd Anna Rusche.

1908 sind neben den Besitzer - Ludwig Kersting - folgende Personen verzeichnet:
Magd Anna Korsonck, Magd Elisabeth Koch, Verkäuferin Elfiede Bönnemann, Verkäufer Anton Ficker, Lehrmädchen Emma Heger, Lehrmädchen Alma Schulz, Laufbursche Heinrich Landwehr.[1]

Anzeige aus dem Adressbuch Herne 1892

1937 wird als Besitzer die "Wwe. Friedrich Lechtape u. Erben" genannt. Es sind im Adressbuch von 1938 folgende Personen erwähnt.
Böing, Fritz, Anstreicher
Bönninghaus, Eduard, Lehrling
Delsing, Karl, Schachtmeister
Helduser, Heinrich, Lehrhauer
Haimerl, Betty
Lauf, Otto, Schneidermeister
Lechtape, Gustav, Lehrer
Neu, Heinrich, Bäckermeister
Neu, Werner, Konditor
Schrenk, Berta
Sieverling, Hugo, Bäckerlehrling
Walter, Emma, Witwe
Walter, Paul, Arbeiter
Walter, Elfriede, Hausgehilfin

1954 waren als Besitzer angegeben: Lechtape, Emma; Rautert, Elisabeth; Wittkämper, Paul. Weiterhin wurde im Adressbuch angezeigt:
Böing, Friedrich, Anstreicher
", Josef, Bote
", Elisabeth, Locherin
", Friedrich, Angestellter
Gottwald, Ida
Helduser, Heinrich
Huschenbeth, Elisabeth
", Albert, Bäcker
Kaiser, Martha, Hausgehilfin
Lauf, Rudolf, Schneider
Schneider, Emma
", Artur, Gärtner
", Hildegard, Schneiderin
Schrenk, Berta
Wedding, Heinrich, Bäckermeister
Wendels, Antonius, Arbeiter.

Das Haus wurde 1973 abgetragen

Verwandte Artikel

Quelle

  1. Adressbücher Herne von 1908 S. 45