Bahnhofstraße 37

Adressbuch-Herne-1908-414.jpg

Am 29. September 1929 eröffnete die Firma Sinn, im Haus Bahnhofstraße 37, ihr Geschäft. Im Februar 2009 wurde es geschlossen, um ab 2021 C&A als Heim zu dienen.

Jedoch ist das Haus ein Doppelbau. Bahnhofstraße 37 war der rechte Teil, an dem man noch die ursprüngliche Jugendstilfassade des Konfektionshaus Mertens & Co erkennt. 1892-1899 stand hier das Haus des Kaufmanns Leopold Weinberg. 1910 wurde es neu errichtet, und so ist im Adressbuch nicht verzeichnet. 1934-1938 gehörte es dem Kaufmann Johannes Voorgang.

Nun machen wir einen Sprung in die Mitte der 50er Jahre. 1954/1960 gehörte das Haus Nr. 37 den Gebrüdern Sinn. 1981 war neben Sinn auch das Reisebüro Merkur hier beheimatet. [1]

Verwandte Artikel

Quelle

  1. Der Bote, September 2021, S. 34, Andreas Janik