Anna-Luise-Straße

Die Straße trägt die Vornamen der Ehefrau des Generaldirektors Dr.-Ing. h.c. Otto Heinrich Flottmann (siehe „Flottmannstraße“).

Überblick
Anna-Luise Strasse Gerd Biedermann 2016.jpeg
Bildinfo: Anna-Luise-Straße im März 2016



Benennung: 12. Januar 1938
Durch: Polizeipräsident Bochum, Polizeiamt Herne [1]
Postleitzahl: 44625
Stadtbezirk: Herne-Mitte
Ortsteil: Herne
Kartengitter: G6
Letze Änderung: 02.02.2018
Geändert von: Harry

Lade Karte …

Historie

Nach dem Tod ihres Mannes hat Frau Luise Berta Anna Flottmann (geboren am 18. November 1881 in Neuwied, gestorben am 25. Oktober 1947 in Herne) als Hauptgeschäftsführerin und Vorsitzende des Aufsichtsrats der Gesellschaft die Firma geleitet. Im Auftrag der Maschinenfabrik Flottmann AG wurde an dieser Stelle von 1937 an eine Eigenheimsiedlung für Werksangehörige errichtet. [2] [3]

Literatur

Lesen Sie auch

Quellen

  1. Amtsblatt der Preuß. Regierung in Arnsberg 1938, Teil II, Stück 6, Nr. 77
  2. "HERNE - von Ackerstraße bis Zur-Nieden-Straße", Stadtgeschichte im Spiegel der Straßennamen, bearbeitet von Manfred Hildebrandt, Ralf Frensel, Jeannette Bodeux, Franz Heiserholt, Veröffentlichungen des Stadtarchivs Herne, Herne 1997
  3. Westfalenpost Ruhr-Nachrichten 29.10.1947