Allgemeine Bürgerschützengilde Baukau-Horsthausen

Button-Artikel-in-Arbeit.png
Zu diesem Artikel fehlen uns leider noch einige Informationen ...

Wenn Sie uns helfen möchten, den Artikel Allgemeine Bürgerschützengilde Baukau-Horsthausen zu erweitern oder zu verbessern, so melden Sie sich bei uns an und werden Autor für das Wiki der Stadtgeschichte. Hier anmelden!
Sie können uns auch Ihre Artikel per Mail schicken: redaktion@hv-her-wan.de


Im Jahre 1906 wurde die "Allgemeine Bürgerschützengilde Baukau-Horsthausen" gegründet. 1944 wurde die letzte Generalversammlung abgehalten und bis ins Jahr 1950 ruhte die Vereinsarbeit. 1952 wurde dem Schloß Strünkede gegenüber ein großes Zeltfest erfolgreich gefeiert. Die Gilde 06 Herne-Baukau war zu dieser Zeit ein Großverein mit fünf Kompanien mit dem Vereinsheim und Schießstand in der Gaststätte Otto Pabst.

Aus der 5.Kompanie der Gilde entstand am 3. Februar 1952 der BSV Diana 1952 Herne-Baukau e.V.

Verwandte Artikel

Quellen