6. März

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31


er 6. März ist der 65. Tag des gregorianischen Kalenders (der 66. in Schaltjahren), somit bleiben 300 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 0 Jahren 
  • 2021: In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 6.467 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 593 Personen, von denen 68 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 5.665 Personen sind genesen. 209 Hernerinnen und Herner sind im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. [1]
vor 77 Jahren 
  • 1944 starb Else Salomon, geborene Blueggel, in Auschwitz; geboren 11. November 1912; sie wurde 1943 nach Westerbork deportiert
vor 98 Jahren 
vor 149 Jahren 
vor 154 Jahren 
  • 1867 wurde Hilde Leopold, geb. Leeser, geboren; sie wurde 1942 nach Theresienstadt deportiert; September 1943 gestorben
vor 331 Jahren 
  • 1690 erhält Konrad, Freiherr zu Strünkede, Herr zu Dorneburg, vom Kurfürsten Friedrich III. zufolge des Edikts von Kleve die Zivil- und Kriminal-Jurisdiktion über Eickel, Bickern, Holsterhausen, Röhlinghausen und Riemker Mark (nicht zu verwechseln mit Bochum Riemke, die Riemker Mark liegt im äußersten Norden des [zeitlich späteren] Amtes Wanne).[3]

Weitere Ereignisse


Straßen

Artikel mit diesem Datum:

Einzelnachweise

  1. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 6. März 2021, 10:35 Uhr
  2. Kirchenbuch der evangelischen Gemeinde Herne, Sterberegister 1872 S. 5 Nr. 41.
  3. Hegler 1903/1981, S. 37