5. April

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30


Der 5. April ist der 95. Tag des gregorianischen Kalenders (der 96. in Schaltjahren), somit bleiben 270 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 0 Jahren 
  • 2022: In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 40.121 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 7.544 Personen, von denen 39 Personen stationär im Krankenhaus behandelt werden. Insgesamt sind 344 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Sieben-Tage-Inzidenz: 1.184,4 [1]
vor 2 Jahren 
  • 2020: Bis Sonntag, 5. April 2020, sind in Herne 69 Personen positiv auf Covid-19 getestet worden. Von diesen 69 Hernerinnen und Hernern sind 32 schon wieder genesen. Die Kassenärztliche Vereinigung und die Stadt Herne bauen gemeinsam ein Behandlungszentrum auf. Die Stadt Herne weist noch einmal dringend darauf hin, dass trotz schönem Wetter das Kontaktverbot weiterhin bis zum 19. April gilt. [2]
vor 77 Jahren 
vor 84 Jahren 
  • 1938 wird Benno Nolte geboren, Ehrenvorsitzender der Interessengemeinschaft Herne-City.
vor 111 Jahren 
  • 1911 wird Emma Rechtschaffen geboren; sie wurde am 28. Oktober 1938 nach Polen abgeschoben; für tot erklärt
vor 117 Jahren 
vor 133 Jahren 



Weitere Ereignisse


Covid-19-Infektion 2022

Straßen

An einem 5. April wurden folgende Straßen benannt:

 War im Jahr
Schulstraße1889


Artikel mit diesem Datum:

Einzelnachweise

  1. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 5. April 2022
  2. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 5. April 2020, 12:10 Uhr