1998

Was geschah 1998?

Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | | ►►

Ereignisse

6. Februar

25. Februar

  • Traditionelles Heringsessen in der Künstlerzeche Unser Fritz

10. März

  • Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Herne beschließt mit den Stimmen der SPD und gegen die Stimmen von CDU und Grünen den Bau eines neuen Kombibades an der Bergstrasse.

12. März

8. Mai

  • Konzert von Herne 3 auf dem Bahnhofsvorplatz

17. Mai

  • Herner Umwelttag im Freizeithaus Gysenberg
  • 70-jähriges Jubiläum des katholischen Kindergartens Peter und Paul, Kirchstraße

2. Juni

  • Der „Marschkampweg“ wird durch die Bezirksvertretung Eickel benannt.

6. Juni

14. Juni

7. August

11. August

  • Die Lebenshilfe eröffnet den 3. Integrativen Kindergarten in Herne. An der Grabenstrasse werden 110 behinderte und nichtbehinderte Kindergemeinsam betreut.

19. September

  • Konzert von Herne 3 in der Partyscheune von Getränke Schön, Juliastraße. Vorgestellt wird das neue Album "Meilenweit".

20. September

21. September

27. September

  • Dieter Maaß (SPD) gewinnt die Bundestagswahl mit 65,5% (Erststimme) und 63,1% (Zweitstimme)

23. Oktober

31. Oktober

12. November

  • Eröffnung der Tage Alter Musik

19. November

  • Ausstellungseröffnung Gabi Laubinger, Sparkassen-Galerie, Berliner Platz

gestorben

11. April

  • Jupp Gesing, geboren 1922, war Gründungsmitglied der 1. Herner Künstlergruppe




Straßen

Im Jahr 1998 wurden folgende Straßen benannt:

 War am
Marschkampweg2. Juni
Victor-Halstrick-Straße28. Mai


Das Jahr 1998 wird in folgenden Artikeln erwähnt: