1973

Was geschah 1973?

Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1969 | 1970 | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | | ►►

Ereignisse


28. Februar

  • Das City-Center wird eröffnet. 37 Einzelhandelsgeschäfte bieten auf 10.000 Quadratmetern ihre Waren an.

1. Mai

  • Die Zechen Friedrich der Große und Mont-Cenis bilden eine Fördereinheit und eine Bergwerksdirektion. Die höchste Förderung wurde 1974 mit 2,21 Tonnen Steinkohle erbracht (bei 3.610 Beschäftigten). Das Steinkohlenbergwerk Friedrich der Große – Mont Cenis wurde am 31. März 1978 stillgelegt. Die Schächte wurden 1980 verfüllt.

Mai/Juni

12. November

  • Eröffnung des ev. Kindergartens Schadeburgstraße

Gestorben

31. August



Das Jahr 1973 wird in folgenden Artikeln erwähnt:

Quellen

  1. Herne - unsere Stadt, 1974/02, S.28